@GIRLITde folgen

“Hilfe, ich bin eine tickende Zeitbombe!”

Die Girl:it Mädels Maskottchen und X:it - LexiHey ihr fünf,
Ich bin eine tickende Zeitbombe. Letzten Freitag hat ein Mädchen meine ABF zum Heulen gebracht. Ich bin natürlich voll übergekocht. Sie hat mir heute prügel angedroht. Dann habe ich sie vor lauter Wut geschlagen.
Ich bekomme immer Wutausbrüche, wenn jemand meinen Freunden was antut, schlägt oder beleidigt. Dann gehe ich auch manchmal Lehrer an.
Hilfe!
Liebe Grüße
eure Verzweifelte

Eine Antwort zu "“Hilfe, ich bin eine tickende Zeitbombe!”"

  1. GIRL IT sagt:

    Liebe Verzweifelte,
    jeder von uns hat mal einen schlechten Tag und wird mal wütend. Der Unterschied ist, wie wir mit dieser Wut umgehen. Gewalt ist jedenfalls nie eine Option. Seine Wut in den Griff zu bekommen ist ein langer Prozess und dafür gibt es keinen einfachen Ratschlag. Wichtig ist, in der Situation, in der es in dir brodelt, nicht in die Luft zu gehen. Überleg dir, ob es das wirklich wert ist, nimm dir einen Moment der Besinnung. Am besten atmest du gut durch und zählst im Kopf erstmal bis zehn. Geh das Problem dann mit Ruhe und Vernunft an.
    Wenn du es nicht schaffst, deine Wutausbrüche selbst unter Kontrolle zu bekommen, kann ich dir nur raten, dich an eine Jugend-Hilfe zu wenden. Die können dir noch mehr Tipps geben oder du kannst vielleicht auch an einem Kurs teilnehmen, der dir hilft, mit deinem Temperament umzugehen. Kontakte zu Hilfsstellen findest du hier: http://www.girlit.de/links-2
    Alles Liebe
    deine Lexi

Hinterlass eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben


Enter text here Enter text here